Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken e.V.

IBSE - Bildergalerie

Güterzugstrecken im Großraum Berlin I/2: 13. Dezember 1997 - 14. Dezember 1997

Nach insgesamt vier Tagen Arbeitseinsatz von bis zu fünf Mitgliedern der IBSE e. V. zum Freischneiden der Strecke und Reinigung der Bahnübergänge durfte am 14. Dezember 1997 der aus T2 der PEG bestehende IBSE-Sonderzug die Strecke Nauen – Kremmen und zurück als Sperrfahrt 81086 befahren.

Am 13.12.1997 besuchte die IBSE e. V. die Strecke der Osthavelländischen Eisenbahn AG in Berlin-Spandau. Hier hat T2 der Prignitzer Eisenbahn (PEG) als IBSE-Sonderzug das nördliche Streckenende in Berlin Bürgerablage erreicht.
T2 der PEG als IBSE-Sonderzug in der Betriebsstelle "VHZ Schrott" in Nauen.
T2 der PEG in Nauen Kleinbf.
Der aus T2 der PEG gebildete Sonderzug der IBSE e. V. überquert in Nauen Berliner Straße den Bahnübergang.
In Börnicke auf der Fahrt von Nauen in Richtung Kremmen.
Am funktionslosen nördlichen Einfahrsignal von Börnicke.
Die Strecke Nauen – Kremmen unterquert nördlich Börnicke die Autobahn Berlin Hamburg, hier entstand diese Aufnahme.
Am Einfahrsignal Kremmen.

Klicken Sie auf den „Thumbnail”, um eine größere Version des Bildes zu sehen.

Wenn Sie irgendwelche Bilder mit einem Text versehen möchten, nutzen Sie bitte diese Seite.

Letzte Aktualisierung für diese Seite: 31/10/2017 um 23:01 Uhr