Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken e.V.

IBSE - Bildergalerie

Güterzugstrecken in Sachsen: 25 November 1995 - 26 November 1995

772 152 im Einsatz für die IBSE e. V. in Thermalbad Wiesenbad.
Der aus 772 152 bestehende IBSE-Sonderzug hat südlich Plattenthal das damalige Ende der einst von Wolkestein nach Königswalde (Erzgebirge) unterer Bahnhof führenden Strecke erreicht.
Der IBSE-Sonderzug am Gleisende in Plattehthal.
772 152 als IBSE-Sonderzug in Schlema unterer Bahnhof.
772 152 als IBSE-Sonderzug in Schlema oberer Bahnhof.
Südlich von Zwickau betrieb die Esteg mbH einige Anschlußbahnen im ehemaliegen Steinkohlerevier, die die IBSE am 25.11.1995 mit 772 152 bereisen konnte.
Am 25.11.1995 befährt 772 152 als IBSE-Sonderzug RB 19108 Zwickau Esteg mbH – Pöhlau die Strecke Zwickau Hbf – Pöhlau.
„Im letzten Büchsenlicht“ ist 772 152 am 25. November 1995 bei Langenleuba-Oberhain in Richtung Penig unterwegs.
772 152 als IBSE-Sonderzug von Wüstenbrand kommend in Küchwald.
772 152 als IBSE-Sonderzug "Güterzugstrecken in Sachsen" in Hartmannsdorf (b Chemnitz) (26.11.1995)
772 152 als IBSE-Sonderzug in Limbach (Sachs).
772 152 als IBSE-Sonderzug in Kändler.

Klicken Sie auf den „Thumbnail”, um eine größere Version des Bildes zu sehen.

Wenn Sie irgendwelche Bilder mit einem Text versehen möchten, nutzen Sie bitte diese Seite.

Letzte Aktualisierung für diese Seite: 30/04/2016 um 18:21 Uhr