Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken e.V.

IBSE - Bildergalerie

Sonderzugfahrt über Güterzugstrecken im Bereich der ehemaligen RBD Dresden: 3 June 1995

Rundfahrt mit 771 003-1 auf folgender Route: Pirna – Pirna Süd – Pirna-Neundorf – Anschl. Agrotex km 7,7 – Pirna-Neundorf – Pirna Süd – Pirna-Zehista – km 4,1 – Pirna-Zehista – Pirna Süd – Pirna – Pirna-Copitz – Pirna-Mockethal – Anschl. Herrenleite – Pirna-Mockethal – Pirna-Copitz – Pirna – Dürrröhrsdorf – Arnsdorf (b Dresden) – Kamenz (Sachs) – Kamenz (Sachs) Nord – Kamenz (Sachs) – Wiesa (b Kamenz) – km 4,4 – Wiesa (b Kamenz) – Kamenz (Sachs) – Straßgräbchen-Bernsdorf (Oberlausitz) – Ri Zeisholz km 3,9 - Straßgräbchen-Bernsdorf (Oberlausitz) – Oßling km 5,7 - Straßgräbchen-Bernsdorf (Oberlausitz) – Arnsdorf (b Dresden) – Dresden-Neustadt

Zwischenhalt in Pirna Süd.
Am 03. Juni 1995 holpert der Vorserien-LVT 771 003 für die IBSE e. V. nach Pirna-Neuendorf. Die Aufnahme entstand kurz vor dem dortigen, ehemaligen Haltepunkt. Die einst nach Bad Gottleuba führende Strecke war zum Zeitpunkt der IBSE-Sonderfahrt bis zum Anschluss "Agrotex" in Pirna-Neuendorf befahrbar.
Der Sonderzug legt nach der Rückkunft aus Pirna-Neuendorf im Bahnhof Pirna-Rottwerndorf einen Zwischenhalt zur Zugmeldung ein. In Pirna-Rottwerndorf wurde zu DDR-Zeiten Uranerz verladen.
771 003 als IBSE-Sonderzug "Güterzugstrecken im Bereich der ehemaligen RBD Dresden" in Herrenleite.
Fotohalt mit 771 003 in Wiesa (bei Kamenz) an der Strecke Kamenz – Elstra, welche ursprünglich nach Bautzen führte.

Click on the thumbnail to see a bigger version of the photograph.

If you want to link to any of these photographs please do so through this page.

This page last updated: 08/02/2021 at 20:43