Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken e.V.

IBSE - Bildergalerie

Schienenbus-Sonderfahrt auf Güterzugstrecken durch das Westliche Niedersachsen: 7 April 1990 - 8 April 1990

Der IBSE-Sonderzug in Dissen-Bad Rothenfelde. Von Bielefeld Hbf bis Dissen-Bad Rothenfelde fuhr der Sonderzug Et 26701 vor dem Planzug, dieser wurde dann in Dissen-Bad Rothenfelde abgewartet, so konnten Teilnehmer mit weiteren Anreisewegen noch hier einsteigen. Danach startete die Weiterfahrt in Richtung Osnabrück, dieses Teilstück war damals ohne jeglichen planmäßigen Verkehr.
Der Abschnitt Dissen-Bad Rothenfelde –– Osnabrück war der erste Höhepunkt der „Schienenbus-Sonderfahrt auf Güterzugstrecken durch das Westliche Niedersachsen“ am 07. und 08. 04. 1990. Die Aufnahme des Sonderzuges Et 26701 entstand während eines Fotohaltes bei Oesede. Zum Ende des Jahres 2004 kam es zur Wiederaufnahme des Personenverkehrs.
Zur Rundfahrt durchs Oldenburger Land hatte die IBSE die Schienenbuseinheit (VT 96 901 +...+...+ VT 98 9794) der Interessengemeinschaft Schienenbus Seelze (ISS) gechartert. Auf der Kleinbahnseite des Bahnhofs Holdorf (Old) wurden vor der Fahrt nach Damme (Old) noch einige Fahrgäste aufgenommen.
Aus Holdorf (Oldb) kommend hat der IBSE-Sonderzug den damligen Endbahnhof Damme (Oldb) erreicht. Früher führte diese Strecke weiter nach Schwegermoor und Bohmte.
VT 96 901 +...+...+ VT 98 9794 der ISS mit IBSE-Sonderzug "Auf Güterzugstrecken durch das Westliche Niedersachsen" in Dinklage (07.04.1990)
Die Kleinbahn Lohne – Dinklage war für den durchgehend in Sandbettung ausgeführten Oberbau bekannt. Die Autobahnbrücke der A1 bietet im Flachen Oldenburger Land einen guten erhöten Fotostandpunkt.
Der IBSE-Sonderzug in Friesoythe.
Die Strecke der Ankum-Bersenbrücker-Eisenbahn zählt zu den kleineren NE in Deutschland. Am 07.04.1990 war der Besuch in Ankum der letzte Programmpunkt des Tages.
Die Strecke der Ankum-Bersenbrücker-Eisenbahn zählt zu den kleineren NE in Deutschland. Am 07.04.1990 war der Besuch in Ankum der letzte Programmpunkt des Tages.
Fahrkarte für den IBSE-Sonderzug am 7. April 1990.
Im Rahmen der Sonderfahrt am 8. April 1990 wurde die "Tecklenburger Nordbahn" in Ost - West-Richtung bereist. Aufnahmen bei kurzen Halt in Mettingen (Westfalen).
Bei Lathen unterquert die Strecke der Lathen - Werlte die Versuchsstrecke des "Transrapid", der IBSE Sonderzug aus VT 96 901 +...+...+ VT 98 9794 der ISS legte hier einen Fotohalt ein. Die Frage ob der Hümmlinger Kreisbahn oder dem Transrapid wohl in eine längere Zukunft blicken können, wurde damals unter den Sonderfahrtteilnehmern diskutiert. ...
Sögel an der Hümmlinger Kreisbahn. Man beachte die interessante Konstruktion der ausfahrbaren Verladerampe am Stückgutschuppen.
VT 96 901 +...+...+ VT 98 9794 der ISS haben als IBSE-Sonderzug den Bahnhof Werlte, Endbahnhof der Hümmlinger Kreisbahn erreicht.
VT 96 901 +...+...+ VT 98 9794 der ISS mit IBSE-Sonderzug "Auf Güterzugstrecken durch das Westliche Niedersachsen" in Herzlake (08.04.1990)
Auf der Georgsmarienhütte Eisenbahn.
VT 96 901 +...+...+ VT 98 9794 der ISS mit IBSE-Sonderzug "Auf Güterzugstrecken durch das Westliche Niedersachsen" in Georgsmarienhütte (08.04.1990)
Fahrkarte für den IBSE-Sonderzug am 8. Appril 1990.

Klicken Sie auf den „Thumbnail”, um eine größere Version des Bildes zu sehen.

Wenn Sie irgendwelche Bilder mit einem Text versehen möchten, nutzen Sie bitte diese Seite.

Letzte Aktualisierung für diese Seite: 13/02/2016 um 22:20 Uhr