Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken e.V.

IBSE - Bildergalerie

Sonderfahrten auf der Schwäbischen Alb und in Ulm und um Ulm herum: 27. November 2021 - 28. November 2021

Die IBSE-Sonderfahrt am 27.11.2022 startete Herrlingen. VT 413 und VS 250 der Schwäbischen Alb-Bahn (SAB) wurden hier vom SAB 88210 aus Münsingen abgehängt und setzten als DPN-G 74897 ihre Fahrt fort nach Ulm Rbf.
Nach Bereisung der Gleise im Industriegebiet Donautal stehen VT 413 und VS 250 der SAB am Signal Z der Betriebsstelle Ulm-Donautal SWU bereit, um in Kürze ihre Fahrt als DPN-G 74896 nach Neu-Ulm fortzusetzen.
An der Strecke Amstetten - Gerstetten der Lokalbahn Betriebsgesellschaft mbH liegt der Gleisanschluss des ehemaligen Bundeswehrdepots Stubersheim, heute als "Anschlussstelle Wifo" bezeichnet. Der aus VT 413 und VS 250 der SAG gebildete IBSE-Sonderzug stattete als Zug 63043 in der Relation Nersingen - Gerstetten dieser Anschlussbahn einen Besuch ab.
Bei der Sonderfahrt auf der Härtsfeldbahn stehen T33 und TA101 als IBSE-Sonderzug abfahrbereit in Katzenstein zur Rückfahrt nach Neresheim.
Der IBSE-Sonderzug auf der Rückfahrt nach Neresheim

Klicken Sie auf den „Thumbnail”, um eine größere Version des Bildes zu sehen.

Wenn Sie irgendwelche Bilder mit einem Text versehen möchten, nutzen Sie bitte diese Seite.

Letzte Aktualisierung für diese Seite: 19/09/2022 um 08:05 Uhr