Interessengemeinschaft zur Bereisung von Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken e.V.

IBSE - Bildergalerie

Erzgebirgsbahn-Rundreise 16.+17.08.2014: 16 August 2014 - 17 August 2014

Mitfahrt im Planzug (DPN 80333) der „Erzgebirgischen Aussichtsbahn“ von Annaberg-Buchholz unt Bf direkt ins Eisenbahnmuseum Schwarzenberg (Erzgeb); Aufnahme in Schlettau (Erzgeb).
Von Schwarzenberg fuhr die IBSE e. V. mit Sonderbus nach Reinsdorf. Dort Bereisung der 600-mm-Parkbahn im Friedrichsgrüner Park mit einer „Streckenlänge“ von ca. 130 m. Da der Zug nur 36 Plätze bietet, wurden zwei Rundfahrten angeboten.
Der IBSE-Sonderzug RB 30090 von Neukirchen-Klaffenbach nach Chemnitz Süd zwischen Chemnitz Zwönitzbrücke und Chemnitz Süd; zum Einsatz kam 642 700/642 200.
Fahrt auf reservierten Plätzen in der LVT-Fahrt der Traditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e. V. von Chemnitz Hbf nach Neuhausen (Erzg) als DPE 95793. Aufnahme am ehem. Stellwerk in Oberneuschönberg (früherer Abzweig nach Deutschneundorf).
Der Sonderzug DPE 95793 hat Neuhausen (Erzgebirge) erreicht.
DPE 95794 Neuhausen (Erzg) - Olbernhau nahe Olbernhau-Grünthal.
642 555/642 055 als IBSE-Sonderzug RB 30093 Pockau-Lengefeld - Marienberg (Sachs) in Zöblitz-Pobershau.
Die am 17. August 2014 zuvor als Sonderzug RB 30093/2 Pockau-Lengefeld - Marienberg (Sachs) - Pockau-Lengefeld unterwegs gewesene Triebwageneinheit 642 555/642 055 wurde anschließend wieder auf der mittlerweile personenverkehrslosen Südseite des Bahnhofs Pockau-Lengefeld abgestellt.

Klicken Sie auf den „Thumbnail”, um eine größere Version des Bildes zu sehen.

Wenn Sie irgendwelche Bilder mit einem Text versehen möchten, nutzen Sie bitte diese Seite.

Letzte Aktualisierung für diese Seite: 11/01/2016 um 22:09 Uhr